Spider-Man bei TASCHEN

Es war eine Weile ruhig beim TASCHEN-Verlag – zumindest was die Veröffentlichungen zu Comic-Themen angeht. Auf meinem Blog habe ich zuletzt hier über ein Buch vom Verlag berichtet: https://comic-denkblase.de/the-history-of-ec-comics. Jetzt aber meldet sich das Haus mit einem Knaller zurück. Die ersten 21 Spider-Man-Hefte – gedruckt im Überformat. Wie gewohnt bei den Kölnern in hervorragender Aufmachung und mit redaktionellen Begleittexten. Ein Fest für Spidey-Fans – gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten.

Groß, breit, stark. Der erste Band der neuen Anthologie-Reihe: The Marvel Comics Library. ©2021 MARVEL

Mit Amazing Fantasy Ausgabe 15 fing alles an. Fans von Peter Parker wissen das natürlich. 1962 veröffentlicht und seitdem so etwas wie der Heilige Gral vieler Comic-Leser. Wie der blasse, unscheinbare Schüler zum wichtigsten Superhelden des Marvel-Universums wurde? Hier sind die Anfänge nachzulesen.

Die Faszination der frühen Jahre

TASCHEN druckt die Geschichte so ab, wie sie einst im Original-Heft veröffentlicht wurde. Mit Werbung auf Seite zwei und am Ende der Story. Auf einem Papier, das dem des Ursprungsheftes nahekommt. Allerdings doppelt so groß, wie die bald 60 Jahre alten Erstveröffentlichungen.

Die Seiten wurden aus makelosen Heften abfotografiert und dann digital überarbeitet. ©2021 MARVEL

Wer mit den Händen über die Seiten streicht, spürt die Faszination, die junge Leser von damals gehabt haben mussten. Und die viele Comicfans auch heute noch empfinden. Im Vorwort beschreibt Super-Sammler David Mandel, wie er als Kind 1979 einen Nachdruck in die Finger bekam. Natürlich wurde er sofort in dessen Bann gezogen. Fasziniert ist er bis heute von den Geschichten. Zufall sicherlich, dass er später an so genialen Sitcoms wie Seinfeld und Curb Your Enthusiasm beteiligt war…

Aus großer Kraft folgt große Verantwortung

Auf den weiteren Seiten erklärt Comic-Autor und Marvel-Redakteur Ralph Macchio den Lesern, was Spider-Man in der bisherigen Welt der Superhelden damals so besonders machte. Ein Junge mit Alltagsproblemen, Mobbing in der Schule, keine Freundin. Die Eltern tot, wird er bei seiner Tante groß. Ein Held, wie Du und ich. „A new kind of hero“ – so die Überschrift im Buch.

Eine kleinere Auflage (1000 Stück), wird als Collector’s Edition im Schuber geliefert. ©2021 MARVEL

Mit dem Biss einer radioaktiven Spinne verändert sich Peter Parkers Leben radikal. Er wird zum Superhelden – muss aber mit der neuen Rolle erst vertraut werden. Weil er im Übermut einen Dieb fliehen lässt, kann der später seinen Onkel umbringen. Zufall nur, aber dennoch: „Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“ – das berühmte Zitat, das jeder Spider-Man-Fan kennt.

Back to the roots

Man muss nicht viel über die abgedruckten Hefte erzählen. Viele der klassischen Gegenspieler werden in ihnen zum Leben erweckt: Der Geier, Doc Octopus, Sandman, Electro und Mysterio etwa. Nicht zu vergessen der Grüne Kobold! Beeindruckend, was Stan Lee, Steve Ditko und einige andere in den frühen Heften für Kreativität und Vorstellungskraft entwickelten.

©2021 MARVEL

Das Blättern in der neuen Veröffentlichung gleicht einer Zeitreise. Zurück zu den Anfängen, lange bevor die Filmindustrie in Hollywood die Geschichten von Stan Lee ins Kinoformat presste – und manchen Plot umschrieb, nur um dem Zuschauer noch mehr Effekte unterzujubeln. Ich sage nur: Netzdüsen…

Ein Meilenstein der Comic-Kultur

Umso besser, dass Comicfreunde die Originalgeschichten nun hier auch im Original lesen können. In Englisch nämlich. TASCHEN verzichtet auf die deutsche Übersetzung. Allerdings sind auch Vorwort und Begleittext in englisch abgedruckt. Auf das aus anderen Veröffentlichungen bekannte deutsche Begleitheft hat der Verlag verzichtet.

Dafür überrascht das Buch mit dem Abdruck so mancher Originalseite und einiger Fotos. Auch die ersten elf Seiten aus Amazing Fantasy 15 dabei!

Größenvergleich: das deutsche Heft aus dem Williams-Verlag und das Buch von TASCHEN. Foto: ©Alex Jakubowski

Kurzum: Spider-Man-Fans sind ohnehin überzeugt. Allen anderen sei diese Veröffentlichung wärmstens ans Herz gelegt. In gewohnter TASCHEN-Qualität liegt hier ein Meilenstein der Comic-Kultur vor. Ein Buch, das zum Schmökern einlädt und in jeder Sammlung ein Highlight sein dürfte.

5 von 5 Comic-Denkblasen

Angaben zum Buch: The Marvel Comics Library. Spider-Man. Vol. 1. 1962–1964, Hardcover, 28 x 39,5 cm, 4,83 kg, 698 Seiten, Sprache: englisch. TASCHEN-Verlag, 150€ (Nummerierte Erstauflagen von 5.000 Exemplaren), taschen.com

Hier geht es zum Verlag: https://www.taschen.com/pages/de/catalogue/graphic_design/all/01152/facts.the_marvel_comics_library_spider_man_vol_1_19621964.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.